Claudia Schnürer ist darstellende Künstlerin, Dozentin, Feldenkrais Lehrerin und Heilpraktikerin.

Von 2016-2018 war sie Dozentin für Bewegung, Körperbewusstsein und Szenenentwicklung im Physical Theatre Studiengangder Folkwang Universität Essen; von 2009-2015 Dozentin und Program Director for Undergraduate Theater Studies an der amerikanischen Universität Academia dell´ Arte in Arezzo, Italien.

Ausgebildet in der Feldenkrais- Methode wurde sie in Lewes, GB, und im Feldenkrais Zentrum Chava Chelav in der Eifel von 2000- 2004. Seit über 20 Jahren unterrichtet sie im Bereich Bewegung in Ausbildungen, Fortbildungen und Institutionen.

Claudia ist ausgebildete Bühnenartistin und tourt seit Mitte der 90er mit Zirkus-Theater Projekten auf nationalen und internationalen Straßentheaterfestivals. Seit einigen Jahren beschäftigt sie sich auf der Bühne mit (auto-)biographisch inspirierten Themen. Dabei erkundet sie welche Resonanz gemachte Erfahrungen im Körper haben und sucht physischen, poetischen und transformativen Ausdruck dafür. Ausserdem spielt sie im deutschsprachigen Raum seit 12 Jahren das interaktive Lyrikprojekt, „das Vorlesezimmer“.

Weitere grosse Interessen sind argentinischer Tango, Contact Improvisation und verschiedene Formen der Körperarbeit.

www.schnurprojekte.de

Aktuelle Veranstaltungen mit Claudia