Jeremy Krauss lernt und lehrt die Feldenkrais-Methode seit über 35 Jahren. In den letzten Lebensjahren von Dr. Feldenkrais war Jeremy einer seiner engsten Schüler.

Er ist der pädagogische Leiter unserer Ausbildungen in Berlin und Lindau.

Seit einigen Jahren lebt Jeremy in Deutschland, nachdem er in den USA aufgewachsen war und dann viele Jahre in Israel gelebt hat. Jeremy spricht inzwischen Deutsch, auch wenn wir bei komplexeren Themen manchmal noch mit einer Simultan-Übersetzung arbeiten.

Jeremy ist seit vielen Jahren Ausbildungsleiter für die Feldenkrais-Methode und hat bereits mehr als 25 Ausbildungsprogramme für die Methode in Europa, USA, Japan und Israel geleitet. Jeremy unterrichtet auch Fortbildungen und Master-Klassen.

Jeremys Kenntnis des klassischen Feldenkrais-Materials ist unübertroffen. So wurde er auch von der International Feldenkrais Federation (IFF) ausgewählt, Archivmaterial von Dr. Feldenkrais zu übersetzen.

Jeremy ist ein herausragender Lehrer. Als solcher ist er bekannt für seine Klarheit und seine kreativen Fähigkeiten bei der Präsentation von Theorie und Praxis sowie bei der Entwicklung neuer und einzigartiger Materialien in der Methode.

Besonders hervorzuheben ist seine außergewöhnliche Fähigkeit mit förderbedürftigen Kindern zu arbeiten, mit Herausforderungen im Bereich der Entwicklung und Störungen. Er hat seinen eignen Ansatz entwickelt, um mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf zu arbeiten, basierend auf der Feldenkrais-Methode: Der „Jeremy Krauss Approach“ für das Arbeiten mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf.

Hören Sie hier Jeremy Krauss, wie er am ersten Trainingstag der Ausbildung in Lindau eine kurze Einführung zur Ausbildung gibt. Die Übersetzung ist von Patrick Gruner, aufgezeichnet wurde der Mitschnitt am 6. Juni 2012.

Hinweise

Alle unsere Aufzeichnungen sind direkte Live-Mitschnitte aus den Ausbildungsprogrammen und werden von uns nicht nachbearbeitet. Bitte entschuldigen Sie eventuelle Hintergrundgeräusche oder ·Versprecher·, diese lassen sich in einer Live-Situation nicht vermeiden.

Die Lektionen in Feldenkrais – Bewusstheit Durch Bewegung haben sich seit vielen Jahren bei tausenden von Menschen bewährt. Meist erleben Personen, die eine Lektion machen, dass sie sich danach leichter und angenehmer fühlen. Allen Zuhörern sei aber empfohlen, selbst zu entscheiden, ob und inwieweit sie die Übungsanleitungen umsetzen wollen. Oberste Prämisse sollte bei jeder Bewegung das Wohlbefinden des Zuhörers sein. Gehen Sie niemals an die Grenze Ihrer Bewegungsmöglichkeiten, respektieren Sie Schmerzen, als das was Sie sind: Warnhinweise Ihres Körpers, dass Sie zu viel machen. Patrick Gruner oder andere unterrichtende Personen übernehmen keinerlei Haftung für die Resultate.

Aktuelle Veranstaltungen mit Jeremy

  • Veranstaltung Position Beginn Ende Unterrichtstage mit Jeremy
  • Lindau III, Segment 22 Trainer 27.09.2023 01.10.2023 5